Das beste Deo gegen Übermäßiges Schwitzen

Starkes SchwitzenKennst Du das auch?

Du hast so ziemlich jedes Deo aus der Fernsehwerbung ausprobiert und keines davon hat geholfen? 

Du schwitzt so stark, dass Deine Kleidung durchnässt ist? Oder aber Dir ist es peinlich, weil Du Deinen eigenen Körpergeruch wahrnimmst?

Egal wie viel Deo Du auch benutzt, es wird nicht besser?

Und das, obwohl der Sommer oft noch gar nicht da ist und anstrengende körperliche Aktivitäten ausbleiben. 

Ich habe diese Seite ins Leben gerufen, weil ich genau diese Probleme hatte. Sobald ich die Haustüre verlassen habe, waren meine Arme an den Körper gepresst, weil ich mich für die Flecken, die täglich unter den Achseln entstanden sind, geschämt habe.

Leider ist es nicht möglich den ganzen Tag, die Arme stets am Körper zu behalten. Aus diesem Grund habe ich sämtliche Hausmittel ausprobiert, die es nur gibt, leider ohne Erfolg.

Nach diesen Hausmitteln habe ich etwa 200 Euro für Deos gegen Schwitzen ausgegeben, die vergeblich eine Schweißreduzierung versprochen hatten.

Kurz bevor ich mir Botulinumtoxin spritzen lassen wollte, bin ich auf ein Produkt gestoßen, welche mich bis heute begeistert.

Und genau diese Erfahrung möchte ich gerne mit Dir teilen, damit es Dir nicht ergehen muss, wie mir damals.

Am Ende dieser Seite verrate ich Dir, durch welches Produkt ich bis heute schweißfrei bin. 

Hausmittel gegen Schwitzen

Warum herkömmliche Deos nicht ausreichen

Der Begriff Deo hat sich als Sammelbegriff für sämtliche Produkte für die Achselhöhle etabliert. Tatsächlich müssen wir allerdings zwischen Deo und Antitranspirant unterscheiden.

Unangenehmer Körpergeruch kann durch ein Deo beseitigt werden. Das Deo bindet die "Geruchsbakterien" und macht somit nichts anderes ein geruchfreier Schweiß.

Bei einem Antitranspirant kommt es gar nicht erst zu geruchsbildende Bakterien. Enthaltene Aluminiumsalze hemmen die Schweißproduktion, indem die Schweißdrüsenausgänge verengt werden. Flecken auf der Kleidung können somit erst gar nicht entstehen.

Ich habe das Gefühl, dass Deo's bei mir überhaupt nicht mehr wirken. Aus diesem Grund kam für mich ausschließlich ein Antitranspirant infrage.

Und jetzt kommt die Frage, die ich immer wieder zu hören bekomme:

Antitranspirant = Aluminiumsalze = Krebs?

Es gibt bisher (Stand: 08.05.2017) keine eindeutigen Belege, dass aluminiumhaltige Deo's Krebs verursachen.

Jetzt kommt die zweite Frage, die ich gerne beantworte:

Gibt es trotzdem ein Antitranspirant ohne Aluminiumsalze?

Ja aber es taugt nichts.

(https://www.test.de/Adidas-Adipure-Antitranspirant-ohne-Aluminium-schuetzt-nicht-vor-Schweiss-5075531-0/)

Jetzt stelle ich Dir mein wirkungsvolles Deo gegen Schwitzen erst mal vor: 

Das am besten funktionierende Deo gegen Schwitzen

Ja, es gibt es wirklich. Das Wundermittel gegen Schwitzen.

Ich habe viel ausprobiert und sehr lange danach gesucht und nun habe ich es endlich gefunden.

SWEAT OFF Anti Perspirant Deoroller

Ich übertreibe wirklich nicht, wenn ich sage, dass bereits nach 3 oder 4 Anwendungen die Schweißproduktion spürbar nachlässt und anschließend komplett einstellt.
Es ist ein einfacher Deoroller, welches Schweiß und Geruch viele Tage lang stoppt.

Okay, genug geträumt, jetzt erzähle ich Dir erst einmal genau, was es kann und wo Du es her bekommst.

deo-gegen-schwitzen

Was ist das für ein Deoroller?

Ein normales Deo hemmt die Bakterien, die unangenehmen Schweißgeruch verursachen, und überdecken diesen Geruch mit Parfüm.
Das Sweat-off dagegen schützt gezielt vor der Schweißbildung. Weniger Schweiß bedeutet weniger Futter für die Bakterien und somit auch weniger Körpergeruch.

Wie wird der Deoroller angewendet?

Am Anfang wird das Deo an 3 bis 4 Abenden hintereinander aufgetragen. Sobald tagsüber keine Schweißproduktion mehr spürbar ist, kann das Deo pausiert werden.
Eine erneute Nutzung ist erst wieder notwendig, sobald tagsüber Schweiß spürbar ist. Das kann nach einigen Tagen oder wie bei mir ca. eine Woche sein.

Anders als andere Deo's wird es abends vor dem Schlafengehen dünn aufgetragen. Die Haut muss sauber, trocken und intakt sein!

Anfangs war ich etwas skeptisch, weil ich schon unzählige Produkte getestet habe und immer wieder enttäuscht wurde. Ich weiß nicht an welchen Inhaltsstoffen es liegt aber es funktioniert wirklich.

Wo kann ich SWEAT OFF Anti Perspirant kaufen?

Dieses Deo gibt es mittlerweile in einigen Apotheken zu kaufen oder im Internet bei Amazon. Der 50ml Deo-Roller ist ergiebig und hält bei mir etwa 6 Monate bei regelmäßiger Nutzung. Der Preis ist etwas teurer als andere Produkte. Durch die Ergiebigkeit und den Gebrauch an maximal 1 bis 2 Tagen in der Woche ist es das Geld wert. Meiner Meinung nach ist dies das einzige Produkt auf dem Markt, welches ein schweißfreies Ergebnis verspricht und hält.  

Bei Amazon gibt ​es dafür übrigens 4,5 von 5 Sternen bei über 600 Kundenbewertungen.